Spezialthemen

Compliance

Die Teilnehmer erhalten das Rüstzeug, ein rechtssicheres Compliance-System einzuführen. Dabei bekommen Sie einen praxisorientierten Einblick in u.a. folgende Themen:

  • Wie sollte die Compliance-Funktion in Organisationen ausgestaltet sein?
  • Wie lassen sich bestehende Strukturen nutzen?
  • Welche konkreten Haftungsrisiken bestehen für welche Funktionen und Mitarbeiter im Unternehmen?
  • Kartellrecht, Anti-Korruption, Geldwäsche, Datenschutz, Arbeitsschutz etc. – welche Bereiche sind wirklich relevant?
  • Bestehen Alternativen zu aufwendigen Richtlinien, Handbüchern und Whistleblower-Hotlines – welche schlanken Lösungen gibt es für den Mittelstand?
  • Was sind die derzeitigen Mindeststandards für Compliance-Programme, können Zertifizierungen weiterhelfen?

Dieses Seminare wird angeboten von:

Verband für Sicherheitstechnik (VfS)

 

Compliance

Seminar zum Aufbau eines Compliance-Systems

 

Compliane - Anti-Korruption

Eine Flasche Wein oder eine Luxusreise nach Ibiza: Welches Geschenk darf ich annehmen? Auch eine vermeintlich harmlose Aufmerksamkeit kann sich schnell in eine Bestechung verwandeln: Denn Korruption hat viele Gesichter. Besonders im Vertrieb und im Einkauf, aber auch bei der Vergabe öffentlicher Mittel versuchen gerissene Unternehmen, sich durch Korruption einen Vorteil zu verschaffen. Erfahren Sie, wie Sie Korruption erkennen und verhindern.

Dieser Lehrgang wird angeboten von:

 ASW Akademie

 

Compliane - Anti-Korruption

E-Learning Seminar zur Korruption

 

Darknet

Immer öfter hört und liest man vom sogenannten Darknet im Zusammenhang mit Hacking, Datendiebstahl und dubiosen Machenschaften. Doch was ist eigentlich das Darknet, wer treibt sich dort herum und was kann man in diesem „dunklen Netz“ machen? Dieser Kurs wirft einen offiziellen Blick in eine Parallelwelt abseits von google und Co. und zeigen Ihnen welche Risiken sich hier verbergen.

Dieser Kurs wird angeboten von:

BVSW (Bayern)

 

Darknet

Kurs zu den Risiken aus dem Darknet

 

Datenschutz

Der rechtssichere Umgang mit personenbezogenen Daten ist für viele Unternehmen, Behörden, Verbände und Vereine seit der Einführung der DS-GVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) eine große Herausforderung. Daher bieten unsere Verbände verschiedene Möglichkeiten zur Weiterbildung an (Fachseminar, Fortbildung zum Datenschutzbeauftragten usw.)

Diese Lehrgänge werden angeboten von:

ASW Baden-Württemberg

  BVSW (Bayern)

  ASW Akademie

 

Datenschutz

Seminare zum Thema Datenschutz und DSGVO

 

Deeskalation & Kommunikation

Sensibilisierung der Teilnehmer, Konfliktvermeidung in jedem Fall anzustreben und auch als den besseren Weg zu akzeptieren. Den Teilnehmern werden psychologische Grundsätze vermittelt und Verhaltensweisen an die Hand gegeben, um mögliche Situationen, die zu Eskalationen führen könnten, frühzeitig erkennen zu können und in der Lage sind, Konfliktsituationen zu überspielen und dadurch zu vermeiden.

Diese Seminare werden angeboten von:

ASW Akademie

ASW Baden-Württemberg

BVSW (Bayern)

 

Deeskalation & Kommunikation

Training zur Konfliktvermeidung

 

Drohnen

Einsatz von Drohnen

In diesem Seminar lernen Sie praxisnah die wesentlichen Grundlagen zum Einsatz von Drohnen in den verschiedenen Bereichen der Industrie kennen. Insbesondere erhalten Sie ein Gespür dafür, welche  Anwendungsfälle sich für den Einsatz von Drohnen besonders eignen und erfahren, welche Systeme von welchen Herstellern für Ihre Aufgabenstellungen in Frage kommen. Außerdem lernen Sie die rechtlichen und normativen Regeln für den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen kennen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den organisatorischen und administrativen Mitteln, mit denen Sie den sicheren Einsatz von Drohnen in Ihrem Unternehmen gewährleisten können. Sie haben die Möglichkeit, eigene Aufgabenstellungen aus Ihrem Unternehmen in das Seminar einzubringen und diese zu diskutieren.

Dieses Seminar wird angeboten von:

BVSW (Bayern)

Präzise Vermessung mit Drohnen

Professionelle und praxisorientierte Vermessungslehrgange,  in denen Sie die Handhabung von Drohnen im Bereich Vermessung kennen lernen. Planen Sie Ihre Aufträge und generieren Sie eigenhändig mit Ihrer Drohne die für Ihre Anforderungen notwendigen Daten. Sie lernen zudem, die Daten für die verschiedenen Anwendungen wie CAD/GIS aufzubereiten und auszuwerten. Erstellen Sie Orthophotos, 3D-Modelle und Höhenmodelle mit Agisoft Metashape. Sie erfahren zudem, worauf Sie bei Hardware- und Softwareanschaffung achten sollten.

Dieser Lehrgang wird angeboten von:

ASW Akademie

Drohnenpiloten Spezialausbildung

Die BOS-Schulung ist speziell für alle Einsatzkräfte von Behörden und Sicherheits-Organisationen entwickelt worden, um den Einsatz von Drohnen möglichst zielgerichtet, einsatzorientiert und erfolgreich unter Nutzung der technischen Voraussetzungen durchzuführen. Eine praxisorientierte und nachhaltige Vermittlung der verschiedenen Einsatzszenarien soll die Organisationen bestmöglich auf den Ernstfall vorbereiten.

ASW Akademie

 

 

Drohnen

Seminar zum Einsatz, Steuerung und Vermessung mit Drohnen

 

Eigensicherung

Das Seminar ist speziell für SicherheitsmitarbeiterInnen konzipiert, welche aufgrund Ihrer unterschiedlichen Einsatzgebiete und Aufgabenstellungen einem erhöhten Gefährdungsrisiko ausgesetzt sind.
Anhand typischer Situationen und Einsätze im "alltäglichen" Sicherheitsdienst sowie im Rahmen von Sonderlagen erlernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis systematisch Risiken zu erkennen und einzuschätzen, Gefahren zu vermeiden und in akuten Gefährdungslagen richtig zu handeln.

Dieses Seminar wird angeboten von:

 ASW Akademie

 BVSW (Bayern)

 

Eigensicherung

Seminar zur Eigensicherung von Sicherheitsmitarbeitern

 

Ermittlungen

Mitarbeitern des Ermittlungsdienstes sollen Grundkenntnisse über die Entstehung betrieblicher Kriminalität sowie der sachkundigen, rechtssicheren Ermittlungsführung bei begründetem Ausgangsverdacht sowie zur vorbeugenden Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Unternehmen vermittelt werden.

Dieser Lehrgang wird in verschiedenen Bundesländern des ASW-Netzwerks angeboten:

ASW Akademie

BVSW (Bayern)

 

Ermittlungen

Lehrgang zu den Methoden der Ermittlungsführung

 

Fahrsicherheitstraining

In diesem Training lernen die Teilnehmer vor allem das Verhalten und die Grenzen des eigenen Kfz in kritischen Situationen kennen und lernen diese sicher zu bewältigen.

Das Training wird angeboten von:

ASW Akademie

 

Fahrsicherheitstraining

Training zum Führen von Fahrzeugen in Gefahrensituationen

 

Faktor Mensch bei Cyberangriffen

Im Vordergrund stehen folgende Szenarien mit teilweise hohem Schadenspotenzial:
- Firmendaten oder ganze Systeme werden verschlüsselt, um den Geschäftsbetrieb zu unterbrechen und dann für deren Entschlüsselung Lösegeld zu fordern
- Geldhäuser & Konzerne werden mit Spionagewerkzeugen infiltriert, um Prozesse oder Finanztransaktionen unbemerkt zu verändern oder sensible Informationen zu stehlen
- Buchalter werden von vorgeblichen Führungskräften dazu verleitet, hohe Summen auf von Kriminellen kontrollierte Bankkonten zu überweisen.

Dieses Seminar wird angeboten von:

BVSW (Bayern)

 

Faktor Mensch bei Cyberangriffen

Seminar zum menschlichen Einfluss bei Cybervorfällen

 

Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Diese Schulung richtet sich an alle Sicherheitsbeauftragten von Reglementierten Beauftragten und Bekannten Versendern, deren 11.2.5 Schulungs-Zertifikat in Kürze abläuft. Die Schulung zum Sicherheitsbeauftragten besitzt eine Gültigkeit von fünf Jahren und muss rechtzeitig vor Ablauf der 5 Jahre durch eine Fortbildung aufgefrischt werden. Wird die 5-Jahresfrist überschritten, wird die ursprüngliche Schulung ungültig und muss komplett wiederholt werden.

Sowohl Sicherheitsbeauftragte als auch deren Stellvertreter benötigen demzufolge vor Ablauf von fünf Jahren eine Auffrischung / Fortbildung der ursprünglichen 34 Stunden-Schulung gemäß Ziff. 11.2.5 der VO (EU) 2015/1998. Die Auffrischungsschulung hat einen vorgeschriebenen Zeitumfang von 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten mit anschließender Lernerfolgskontrolle. 

Diese Schulung wird angeboten von:


ASW Baden-Württemberg

 

Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Luftsicherheitsschulung gem. Ziffer 11.4.3 i.V.m. Ziff. 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998

 

Führungskompetenz für die Objekt- und Einsatzleitung

Es werden die wesentlichen Führungsverhaltensweisen und -instrumente dargestellt und diskutiert. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit und Instrumente, das eigene Führungsverhalten zu überprüfen und zu optimieren. Dabei steht delegierendes Führungsverhalten ebenso im Mittelpunkt, wie Motivation, Prozessmanagement und Selbstorganisation. Sie lernen, Ihren eigenen Führungserfolg zu steigern, Ihre Ziele bewusst anzugehen und diese konsequent zu erreichen. Sie lernen die Wirkung Ihres Verhaltens einzuschätzen und dieses kritisch zu reflektieren. Es werden Techniken erarbeitet, Konfliktsituationen zu bewältigen, ohne menschliche Beziehungen zu stören.

Das Seminar wird angeboten von:

BVSW (Bayern)

 

Führungskompetenz für die Objekt- und Einsatzleitung

Seminar zur Führungskompetenz im Bereich der Objekt- und Einsatzleistung

 

Führungstraining für Nachwuchskräfte

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt in hohem Maße von der Qualifikation der Mitarbeiter ab. Im Seminar werden die wichtigsten Führungstechniken für Nachwuchsführungskräfte und Meister praxisgerecht vermittelt. Eine Vielzahl von Beispielen und Fallstudien ermöglicht einen intensiven Lernprozess.

Das Seminar wird angeboten von:

BVSW (Bayern)

 

Führungstraining für Nachwuchskräfte

Führungstraining für Nachwuchskräfte im Sicherheitsbereich

 

Hafensicherheit

Die International Maritime Organization (IMO) hat auf Basis der SOLAS Bestimmungen den ISPS-Code erarbeitet, den die Bundesrepublik Deutschland mit Wirkung ab 01. Juli 2004 in nationales Recht umgesetzt hat. Hafenanlagen, die ab diesem Zeitpunkt nicht den Bestimmungen des ISPS-Codes genügen, werden von ISPS-Code zertifizierten Schiffen im internationalen Verkehr nicht mehr angelaufen, da diese Schiffe ansonsten ihre Einlaufberechtigung in überseeischen Häfen verlieren können. Um Hafenanlagen dem ISPS-Code entsprechend zu zertifizieren, wird dafür in jedem Fall einen dafür geschulter Port Facility Security Officer (PFSO) benötigt.

Diese Schulungen werden angeboten von:

ASW Akademie

 

Hafensicherheit

Port Facility Security Officer (PFSO) – Beauftragter für Gefahrenabwehr in Hafenanlagen

 

Human Firewall

Cyberangriffe und Betrugshandlungen gegen Unternehmen werden heute sorgfältig geplant und durch international agierende Gruppen realisiert. Dabei werden Angestellte oder Führungskräfte persönlich kontaktiert und gemäß den Zielen von Angreifern beeinflusst.

Im Vordergrund stehen folgende Szenarien mit teilweise hohem Schadenspotenzial:
- Firmendaten oder ganze Systeme werden verschlüsselt, um den Geschäftsbetrieb zu unterbrechen und dann für deren Entschlüsselung Lösegeld zu fordern
- Geldhäuser & Konzerne werden mit Spionagewerkzeugen infiltriert, um Prozesse oder Finanztransaktionen unbemerkt zu verändern oder sensible Informationen zu stehlen
- Buchalter werden von vorgeblichen Führungskräften dazu verleitet, hohe Summen auf von Kriminellen kontrollierte Bankkonten zu überweisen.
Durch die einfache Realisierbarkeit und hohe Erfolgschancen ist die Manipulation von Angestellten für Kriminelle oft das Mittel der Wahl. Dabei angewandt werden psychologische Motive und Methoden. Zunächst werden Personen ausgesucht, die Zugang zu sensiblen Informationen haben oder zentrale Prozesse verwalten. Durch Informationen aus den sozialen Medien des Internets werden dann detaillierte Profile für maßgeschneiderte Angriffe erstellt.

Dieses Seminar wird angeboten von:

BVSW (Bayern)


 

Human Firewall

Seminarangebote zum Thema Human Firewall

 

Internetermittlungen

Dieses Training vermittelt den Teilnehmern das notwendige Grundlagen-Wissen, um OSINT-Recherchen & Internetermittlungen erfolgreich durchzufuDieses Training vermittelt den Teilnehmern das notwendige Grundlagen-Wissen, um OSINT-Recherchen & Internetermittlungen erfolgreich durchzuführen. Dies ist ein Hands-on-Kurs mit praktischen Übungen unter Verwendung von realistischen Daten aus der OSINT- und Ermittlung-Praxis, die den Teilnehmern praktische Erfahrungen mit den Methoden und Tools vermittelt. Die Teilnehmer bekommen interessante und praxisnahe Übungsaufgaben, die eine sofortige Anwendung des neu erworbenen Wissens ermöglichen.

Dieser Kurs wird angeboten von:


ASW Akademie

 

Internetermittlungen

Kurse zur erfolgreichen OSINT-Rechereche und Internetermittlung

 

IT-Sicherheit / Cybersecurity

Diese Seminare sollen über die aktuelle Cybercrime- und Cybersecurity-Situation informieren und die Möglichkeiten, wie Sie Ihr Unternehmen effektiv schützen können.

Diese Seminare werden angeboten von:

ASW Akademie

BVSW (Bayern)

 

IT-Sicherheit / Cybersecurity

Seminare zu Cybercrime & Cybersecurity

 

Koordinator(in) – Betriebliche Ermittlungen (IHK)

Der Lehgrang besteht aus folgenden Inhalten:

  • Modul 1.1: Wirtschaftliche Grundlagen
  • Modul 1.2: Operative Maßnahmen
  • Modul 1.3: Wirtschaftskriminalität
  • Modul 2.1: IT-Ermittlungen/Forensik
  • Modul 2.2: Strafrechtliche Grundlagen
  • Modul 2.3: Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Modul 3.1: Betriebskriminalität/Befragungs- und Vernehmungstechnik
  • Modul 3.2: Befragungs- und Vernehmungstechnik
  • Modul 3.3: Befragungs- undVernehmungstechnik/Präsentation

Diese Module werden angeboten von:

VSW

 

Koordinator(in) – Betriebliche Ermittlungen (IHK)

Als IHK-Zertifikatslehrgang werden in dei Modulen die Grundlagen für die Koordinierung betrieblicher Ermittlung vermittelt

 

Körpersprache & Rhetorik

Körpersprache: Diese Seminare vermitteln die Körpersignale des Gegenübers besser zu verstehen, zu deuten und entsprechend darauf zu reagieren. Die Teilnehmer erfahren wie ihre Körpersprache,  Mimik,  Gestik und  Stimme auf Andere wirkt und erhalten Werkzeuge, um diese gezielt zu optimieren. Zudem wird vermittelt, wie durch gezielte Körpersprache Situationen beeinflusst werden können.

Rhetorik: Dieses Seminar vermittelt, wie auch in herausfordernden Gesprächssituationen souverän auftreten, zielgerichtet kommuniziert und dabei authentisch geblieben werden kann. Ziel ist die klare Kommunikation, die Gewinnung an Sprachgewandtheit und die Optimierung der Selbstdarstellung.

Diese Seminare werden angeboten von:

  BVSW (Bayern)

 

Körpersprache & Rhetorik

Seminare zum Lesen von Körpersprache & Einsatz von Rhetorik

 

Medikamente & Drogen im Arbeitsbereich

Im Seminar werden viele Fakten vermittelt, die von den Teilnehmern in der täglichen Arbeit umgesetzt werden können. Praktische Übungen zur Erkennung der Substanzen sowie Aufzeigen von Möglichkeiten, mit bestimmten Tests Substanzen klassifizieren zu können, bilden u.a. einen Schwerpunkt.

Dieses Seminar wird angeboten von:

ASW Baden-Württemberg

BVSW (Bayern)

 

Medikamente & Drogen im Arbeitsbereich

Seminar über verbotener Subastanzen am Arbeitsplatz

 

Notfallmedizin

Die Lehrgangsteilnehmer werden intensiv, sowohl theoretisch als auch praktisch, auf die Organisation und die Durchführung der Maßnahmen der Ersten Hilfe und der Rettungsmedizin bei medizinischen Notfällen, Unfällen oder auch Anschlägen vorbereitet. Durch diese Ausbildung wird den Teilnehmern ermöglicht, qualifiziert die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes und der Rettungsdienste zu überbrücken und Folgeschäden zu verhindern.

Dieses Seminar wird angeboten von:

 ASW Akademie

BVSW (Bayern)

 

Notfallmedizin

Seminar zur Notfallhilfe in Theorie und Praxis

 

Radikalisierung und Extremismus

Diese Seminare vermittelt auf verständliche Weise Grundlagen, um Radikalisierungsprozesse in unterschiedlichen Bereichen des Extremismus erkennen zu können und zeigt mögliche Maßnahmen auf.

Diese Weiterbildungen werden angeboten von:

ASW Akademie

 

Radikalisierung und Extremismus

Seminar zum Erkennen von Radikalisierung und Extremismus im Unternehmen

 

Schulung zum Sicherheitsbeauftragten

Der Sicherheitsbeauftragte ist im Unternehmen als verantwortliche Person für die Einhaltung der Sicherungsmaßnahmen bei den Beteiligten an der sicheren Lieferkette (Bekannte Versender / Reglementierte Beauftragte / zugelassene Transporteure) zuständig und er ist gleichzeitig der Ansprechpartner für das Luftfahrt-Bundesamt (LBA). Er übernimmt die Verantwortung im Bereich Luftfrachtsicherheit gem. Kapitel 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998 und sorgt dafür, dass das Sicherheitsprogramm erstellt, umgesetzt und gelebt wird.

Diese Schulung wird angeboten von:

ASW Baden-Württemberg

 

Schulung zum Sicherheitsbeauftragten

Schulung zum Sicherheitsbeauftragten in Unternehmen

 

Social Media Security Expert

Soziale Medien im Security-Einsatz: Lehrgang für Sicherheitsbeauftragte zur innovativen Nutzung von sozialen Medien in der Unternehmenssicherheit.

Inhalte u. a.:

  • Social Media-Strategien und -Tools zum Lagemonitoring, zum Einsatzmanagement oder zur sicheren Kommunikation
  • Entwicklung und Umsetzung anwendungsfokussierter Social Media Security Policies
  • Ausrichtung der Organisationsstrukturen zum Erlangen einer "virtuellen Kompetenz"
  • Hands on! Praktischer Einsatz zur Live-Datenanalyse, Risikoidentifizierung, Aufbau konkreter Suchagenten (Queries) und Personenanalyse
  • Juristische Stolpersteine beim Einsatz von sozialen Medien

 Dieser Lehrgang wird angeboten von:

BdSI

 

Social Media Security Expert

Lehrgänge für Sicherheitsbeauftragte zur innovativen Nutzung von sozialen Medien in der Unternehmenssicherheit

 

Softwaretraining Maltego

Dieses Training vermittelt den Teilnehmern das notwendige Wissen, um das gesamte Potenzial von Maltego (https://maltego.com) zu erschließen. Angefangen vom Verständnis der zugrunde liegenden Technologien bis hin zur Ausschöpfung des vollen Spektrums der analytischen Möglichkeiten von Maltego.

Dieser Kurs wird angeboten von:


ASW Akademie

 

Softwaretraining Maltego

Training zur erfolgreichen Anwendung von Maltego

 

Sprengstoffwesen & Bombendrohungen

Sprengstoffwesen: Sprengsätze können in vielfältigen Gegenständen, wie in Briefen, Paketen, Koffern, Aktentaschen usw. eingebracht sein und zur Detonation gebracht werden. Dieses Seminar vermittelt das Wissen um die Einsatzmöglichkeiten von Sprengstoffe und deren Zündmittel, das Erkennen möglicher Gefährdungssituationen, die Einleitung gezielter Gegenmaßnahmen.

Bombendrohungen: Dieses Seminar hat das Ziel Teilnehmern einen aktuellen und praxisbezogenen Wissensstand zu vermitteln, der sie in die Lage versetzt, im Unternehmen entsprechende organisato­rische Vorkehrungen für Bombendro­hungen zu treffen sowie die Wirksamkeit von Sicherungsmaßnahmen einschätzen zu können. Ein weiterer Scherpunkt des Seminars ist das Erlernen und Üben von Verhaltensstrategien für den Ernstfall.

Diese Lehrgänge werden angeboten von:

ASW Baden-Württemberg

ASW Akademie

BVSW (Bayern)

 

Sprengstoffwesen & Bombendrohungen

Seminare zu Sprengstoffen und dem Umgang mit Bombendrohungen

 

Wirtschaftskriminalität und Cyber-Security Professional (IHK)

Hochkarätige Referenten vermitteln in den einzelnen Modulen neueste Informationen, Fakten und Daten zu den Themenbereichen Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsspionage, Kriminologie und Täterpsychologie von Wirtschaftsstraftätern, IT-Forensik und Beweissicherung im Unternehmen, Detektion von Cyber-Angriffen, sichere Kommunikation und Verschlüsselung.

Dieser Lehrgang wird angeboten von:

VSW

 

Wirtschaftskriminalität und Cyber-Security Professional (IHK)

Lehrgang zu unterschiedlichen Modulen im Bereich Wirtschaftskriminalität und Cyber-Security Professional

 

Workplace Violence

Unsere Gesellschaft verändert sich rapide. Faktoren wie die mancherorts fehlende berufliche & soziale Perspektiven, die sich wandelnde Demografie und vor allem die Covid-19-Pandemie ha-ben die Unterschiede zwischen den Bevölkerungsgruppen weiter vergrößert. Diese Probleme wirken sich auf die Interaktion aus: Konflikte eskalieren, die Hemmschwelle zur Gewaltausübung sinkt. Solche Verhaltensmuster treten auch immer wieder im Arbeitsumfeld auf.
Workplace Violence steht nicht nur für physische Angriffe; das Konzept ist breiter gefasst. Da-runter verstehen wir Formen expliziter und impliziter Gewalt, die Menschen im beruflichen Kon-text mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten oder auch Kunden erleben können.

Dieses Seminar wird angeboten von:

ASW Akademie

 BVSW (Bayern)

 

Workplace Violence

Seminare zum Thema Gewalt am Arbeitsplatz