Termine

Sicher im Blick

Der Austausch zwischen Politik, Behörden und Privatwirtschaft über Risiken, Abwehrmaßnahmen und Sensibilisierungsstrategien für die deutsche Wirtschaft muss verstärkt werden. Nur so gelingt präventiver Wirtschaftsschutz. Für dieses Ziel richtet der ASW Bundesverband hochkarätige Veranstaltungen aus und ist überall dort vertreten, wo die Sicherheitsbranche zusammenkommt. Kommen auch Sie!

Veranstaltungen

15. & 17. Juni 2021, Digital

Marktplatz Technologien & Digitalisierung im Krisenmanagement

Covid-19 hat im erheblichen Maße dazu beigetragen, das Thema Digitalisierung voranzutreiben. Auch im Bereich Krisenmanagement beschäftigen sich die Verantwortlichen zunehmend mit der Frage, welche Möglichkeiten es für die digitale Krisenstabsarbeit gibt.

Aus diesem Grund möchte der ASW Bundesverband eine Plattform bieten, sich dieser Fragestellung zu nähern. An zwei Tagen organisiert der Bundesverband einen virtuellen Marktplatz, bei dem Anbieter Ihre Produkte interessierten Unternehmen vorstellen. Der Schwerpunkt der Lösungen und Präsentationen liegt auf den Themen „Lagemanagement/Visualisierung“ und „Kollaboration im Stab/Team“.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Produkte und erfahren Sie, wie Sie die Krisenstabsarbeit ihres Unternehmens digitalisieren können.

Wenn Sie an unserem Marktplatz teilnehmen wollen, melden Sie sich gerne über die E-Mail info@asw-bundesverband.de für einen oder beide Tage an und Sie erhalten dann die Einwahldaten zugesandt. Wir freuen uns, Sie auf unserem Marktplatz begrüßen zu dürfen!

 

15. & 17. Juni 2021, Digital

Marktplatz Technologien & Digitalisierung im Krisenmanagement

An zwei Tagen stellen zehn Unternehmen Ihre Produkte zum Krisenmanagement vor. Der Schwerpunkt liegt dabei auf „Lagemanagement/Visualisierung“ und „Kollaboration im Stab/Team“.

 

10.-11. November 2021, Leipzig

SAVE THE DATE: protekt 2021

Die nächste protekt ist vom 10. bis 11. November 2021 wieder in traditioneller Form als Präsenzveranstaltung in der Kongresshalle in Leipzig geplant. Dabei stehen aktuelle Themen der IT-Sicherheit und der physischen Sicherheit in Unternehmen und Einrichtungen der kritischen Infrastruktur auf dem Programm.

Neben Vorträgen und Diskussionsrunden sind halbtägige Workshops, vielfältige Networkingmöglichkeiten und ein abendliches Get-together der Teilnehmer und Referenten geplant. Im Ausstellungsteil präsentieren Unternehmen und Einrichtungen ihre aktuellen Angebote an Produkten und Leistungen für die Branche. Damit ist die protekt für KRITIS-Betreiber aller Sektoren und Größen, für die Sicherheitsindustrie und für den öffentlichen Sektor aus Bund, Ländern und Kommunen eine wichtige Veranstaltung zur richtigen Zeit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

10.-11. November 2021, Leipzig

SAVE THE DATE: protekt 2021

Die nächste protekt ist wieder in traditioneller Form als Präsenzveranstaltung in der Kongresshalle in Leipzig geplant.